ron carter trio

So 06 06
jazztage weinheim / jazzlegende
ron carter trio
bei schlechtem Wetter im rolf engelbrecht haus
schlosshof weinheim

Einlass: 

19:00

Beginn: 

20:00

Letztes Jahr noch an Corona gescheitert, sollen die Jazztage Weinheim nun 2021 stattfinden. Die Beyond Blue Connection mit Mastermind Benny Schmidt und das Café Central bringen damit ihre Zusammenarbeit auf ein neues Level. Mit verschiedenen Spielarten des Jazz geben sich interessante Künstler die Klinke in die Hand,

.Der 83-jährige Bassist Ron Carter ist eine echte Legende. Miles Davis, Freddie Hubbard oder Herbie Hancock gehören zu seinen Weggefährten. Mit ihnen hat der Afro-Amerikaner den modernen Jazz geprägt wie kaum ein anderer. Sein grandiosesSpiel erklingt auf mehr als 2.200 (!) Veröffentlichungen. Damit ist er der am meisten aufgenommene Bassist der Musikgeschichte. Der studierte Bassist, Cellist und Komponist hat viele Facetten: Genialer Solist, charismatischer Bandleader und begnadeter Hochschullehrer. Carter vereint klassischen Jazz mit Modern Jazz. Als Vertreter des "Third Stream" gelingt ihm eine Spielkultur jenseits von E- und U-Musik.Bei den Weinheimer Jazztagen tritt der Künstler mit dem "Ron Carter Golden Striker Trio" auf, seiner Lieblingsformation. Der Jazz-Gentleman wird von dem Pianisten Donald Vega und dem Gitarristen Russel Malone begleitet. Der Abend verspricht eine große Jazz-Galaim kleinen Schlosshof.